Einladung zum Taizégebet am 31. Januar

Einladung zum Taizégebet am 31. Januar

Gepostet von am Dez 30, 2019 in Allgemein | Keine Kommentare

 

Taizé gilt als Symbol der ökumenischen Bewegung. Der kleine Ort nahe dem ostfranzösischen Cluny ist Sitz einer geistlichen Gemeinschaft, die zum Treffpunkt für Jugendliche aus der ganzen Welt wurde.

Im Rahmen der Firmvorbereitung findet am Freitag, den 31. Januar 2020 um 18:00 Uhr in unserer Pfarrkirche ein Taizégebet statt. Dazu laden wir ganz herzlich alle Interessierten ein.

Der Gottesdienstraum wird mit Kerzen und Tüchern gestaltet, so dass eine besondere Atmosphäre geschaffen wird. Während des Gebetes, das etwa eine Stunde dauert, stehen vor allem die besonderen Gesänge aus Taizé im Mittelpunkt. Diese Lieder sind oft kurz und werden häufig wiederholt. Neben den Liedern wird gemeinsam gebetet und Bibeltexte werden vorgelesen. Eine Zeit der Ruhe des Durchatmens und der Inspiration.

Bild und Text: Susanne Funke, Gemeindereferentin

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.