Gelungenes Pfarr- und Jubiläumsfest in St. Martin Oberzier am 06. Mai 2018

Gelungenes Pfarr- und Jubiläumsfest in St. Martin Oberzier

am 06. Mai 2018

Es fing schon besonders schön an – der Start zu einem besonderen Pfarrfest in der Pfarrkirche St. Martin in Oberzier.  Pfarrer Andreas Galbierz warb mit seiner Predigt um ein größeres Miteinander.  Der Jubilar, der Kirchenchor Oberzier-Niederzier gestaltete stimmungsvoll zusammen mit dem Kirchenchor aus Ellen sowie dem Chor Spirits of HamONie unter der Leitung von Ruth Spaltmann und begleitet von Ursula Scheer seine eigene Jubiläumsmesse. Der Chor,  1868 gegründet, feierte heute sein 150jähriges Bestehen.  Dieses besondere Jubiläum konnte nur mit einem schönen Pfarrfest gekrönt werden, welches im und am angrenzenden neugestalteten Pfarrheim stattfand.

Viele große und kleine Helfer(innen) unterstützten den Pfarreirat bei der Umsetzung ganz außerordentlich. Es gab von der Kaffee- und Kuchentafel über Gegrilltes und Gekühltes auch diverse Angebote zum Verweilen. Die Messdiener boten ein Glücksrad mit diversen Preisen und frische Waffeln an, man konnte an einem Kickerturnier teilnehmen und für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, Kinderschminken und kreatives Filzen. Auch eine Luftballonkünstlerin brachte Kinderaugen zum Strahlen. Im Pfarrheim erinnerten eine Diashow und Bildkollagen an die Gründungszeit des Chores bis heute.  Am Nachmittag legten die Martinskids- und –teens mit Unterstützung ihres Technikteams einen tollen Auftritt hin.  Auch die Kinder der Kindergärten Sausewind Oberzier und Neue Mitte Niederzier gaben ein paar lustige Lieder zum Besten.

Musikalisch ging es weiter – der Chor Klangzier.de und die Bigband tAf der Musikschule Niederzier und der Sophienhofchor unter der Leitung von Frau Eva Maria Gaul  präsentierten stimmgewaltig ihr Repertoire.

Das strahlende Wetter und die große Teilnahme am Pfarrfest mit all seinen vielen Helfern  machten aus diesem Jubiläumstag und dem Pfarrfest ein ganz Besonderes.

Kirchenvorstand, Pfarreirat und Pfarrer sagen herzlichen Dank allen Gästen und Helfenden und wünschen dem Kirchenchor Oberzier-Niederzier, auch wenn jetzt die aktive Zeit vorbei ist, weiterhin gute Gesundheit und jetzt mehr Zeit für vielleicht gemeinsame Stunden in geselliger Runde.

 

Pfarrfest in St. Martin Oberzier am 06. Mai 2018

Die Pfarre St. Martin Oberzier feiert am Sonntag, den 06. Mai 2018 ihr diesjähriges Pfarrfest, zu dem wir Sie ALLE herzlich einladen möchten.

Beginnen werden wir mit einem Festgottesdienst um 11.00 Uhr in unserer Pfarrkirche. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet durch den Kirchenchor Oberzier/Niederzier der in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert, dem Chor Spirits of HamONie und dem Kirchenchor aus Ellen. Im Anschluss der Messe wird wieder rund um unser Pfarrjugendheim für Groß und Klein Einiges geboten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wer uns einen Kuchen spenden möchte, der kann sich gerne bei W. Brauers, Tel. 4492, melden.

Das  Programm des Pfarrfestes  können Sie an den bekannten Aushängestellen, aus dem nächsten Pfarrbrief oder hier -> Plakat Pfarrfest <- entnehmen.

Das Hauptziel des Pfarrfestes ist für uns die Förderung der Gemeinschaft unserer Pfarren.

Wir würden uns sehr freuen, auch Pfarrangehörige unseres Pfarrverbundes begrüßen zu können.

Auf einen schönen Tag mit Ihnen ALLEN freuen wir uns.

Für die Pfarrgemeinde

Kirchenvorstand und Pfarreirat

 

 

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkinotag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 29. Juni 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Mein Leben als Zucchini“

 

Als der neunjährige Zucchini zurückbleibt, als seine Mutter plötzlich ums Leben kommt, kümmert sich der fürsorgliche Polizist Raymond um ihn und bringt ihn ins Heim zu Madam Papineau. Es fällt ihm nicht leicht dort seinen Platz zu finden, doch als die mutige Camille in sein Leben tritt ist er zum ersten Mal in seinem Leben verliebt. Was wird, wenn die Tante Camille zu sich nach Hause holen wird?

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkinotag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 15. Juni 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Tiger Team – Der Berg der 1000 Drachen“

FSK ab 6 freigegeben

Drei Freunde entdecken in ihren Ferien einen rätselhaften Schlüssel, der im direkten Zusammenhang zum chinesischen Mythos des Mondscheinpalastes im Berg der 1000 Drachen stehen könnte. Die Reise nach Peking wird ein aufregendes Abenteuer.

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkinotag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 18. Mai 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Ritter Trenk“

 

FSK ab 0 freigegeben

Um bei seinem Fürsten einen Wunsch frei zu haben, stellt sich der Bauernsohn Trenk der Herausforderung, das Reich von einem gefährlichen Drachen zu befreien. Falls er es schafft, möchte er sich wünschen, dass seinen zu Unrecht im Kerker sitzenden Vater die Freiheit geschenkt wird. Aber zuerst muss er sich in einem Turnier beweisen.

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkinotag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 04. Mai 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Zugvöge – Wenn Freundschaft Flügel verleiht“

 

FSK ab 6 freigegeben

Die kleine Cathy bekommt von Ihrem Vater zum 10. Geburtstag ein ungewöhnliches Geschenk überreicht: Das Ei einer Ente, um das sie sich kümmern soll. Nach dem Schlüpfen wird sie von dem Küken als beste Freundin, ihre eigene Freundin aber als wahre Mutter wahrgenommen. Es beginnt ein Katz- und Maus-Spiel um das Küken zu retten.

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkinotag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 20. April 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Timm Thaler – das verkaufte Lachen“

 

Timm Thalers Lachen findet der schwerreiche Baron Lefuet so klasse, dass er es unbedingt besitzen will und schlägt dem Waisenjungen einen Handel vor: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in der Zukunft jede Wette gewinnen. Geht er darauf ein?

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 16. März 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Die Häschenschule – Die Jagd nach dem Goldenen Ei“

Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und träumt davon ein Gang-Mitglied bei den „Wahnsinns-Hasen“ zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint….

 

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkinotag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 02. März 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“

Der Drittklässler Tobias ist ganz schön schlau, denn in seiner Freizeit entwirft er leidenschaftlich gern Maschinen. Eine seiner Erfindungen ist das geniale Fahrzeug Fliewatüüt. Es heißt so, weil es zum Teil Hubschrauber (Fliegen), Boot (Wasser) und Auto (tüüt) ist. Jetzt braucht Tobbi nur jemanden, der ihm beim Bauen hilft. Eines Tages fällt ein kleiner außerirdischer Roboter namens ROB 344–66/IIIa kurz “Robbi“ vom Himmel, der bei einem Raumschiff-Absturz von seinen Eltern getrennt wurde. Die beiden teilen ihre Vorliebe für Technik und werden sofort beste Freunde. Gemeinsam stellen sie sich vielen Abenteuern. ´

Kinderkino im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Kinderkino-Tag im Pfarrheim St. Martin Oberzier

Freitag, den 02. Februar 2018, 15:30 Uhr, Eintritt 1,- €

„Rico, Oskar und der Diebstahlstein“

Ein neues Abenteuer erleben die Freunde Rico und Oskar. Gerade ist doch alles super – sie wohnen Tür an Tür. Ricos Mutter und der Bühl sind zusammen und Oskar wohnt jetzt mit seinem Vater Lars im gleichen Haus, wie Rico. Doch als der grummelige Fitzke stirbt vererbt er Rico seine geliebte Stein-Sammlung. Diebe sind hinter Ricos Lieblingsstein her und führen die Freunde auf eine aufregende Verfolgungsjagt.

FSK ab 0 freigegeben